PS Vita

Jugendschutzeinstellungen

Um etwaige Änderungen und Einschränkungen bezüglich der Kindersicherung auf der PS Vita vorzunehmen, wählen Sie auf dem Home-Bildschirm das Kindersicherungssymbol. Sie können nun die Dauer, die ein Kind spielen kann, sowie die vom Kind nutzbaren Funktionen festlegen.

Kindersicherung

Hier finden Sie die Übersicht über die Optionen, die Ihnen geboten werden. Sie können nun Funktionen einschränken, festlegen, welche Spiele Ihr Kind spielen darf und wie lange die tägliche Spielzeit betragen soll. Ebenso lässt sich der Passcode hier ändern.

Passcode ändern

Wählen Sie einen vierstelligen Passcode, den Sie sich leicht merken, um die Einstellungen immer wieder adaptieren zu können. Achten Sie darauf, dass der Passcode nicht in die Hände von Dritten gerät.

Browser

Unter dem Punkt Funktionen können Sie zum Beispiel den Internetzugang für Ihr Kind ganz blockieren. Sie können aber auch nur bestimmte Seiten sperren: Wenn eine Website in einem Browser-Fenster geöffnet ist, wählen Sie in den Optionen/Einstellungen und befolgen die Anweisungen auf den Bildschirmen.

Standortdaten

Unter dem Punkt Funktionen können Sie blockieren, dass der Standort Ihres Kindes möglicherweise für andere erkennbar ist.

Spiele

Unter dem Punkt Spiele können Sie bei Bedarf die Nutzung von Spielen und Videos mit Kindersicherung einschränken. Dazu haben Sie elf Stufen zur Verfügung. Hier gilt: je niedriger der Wert, desto strikter die Einschränkung.

Spieldauer

Hier können Sie einschränken, wie viel Zeit pro Tag Ihr Kind mit PS Vita verbringen darf. Die Einstellungen, die Sie treffen, können immer wieder abgeändert und angepasst werden.